Anstey Harris – Find mich da , wo Liebe ist

*Rezensionsexemplar*

Find mich da, wo Liebe ist ist ein Roman, der von einer Frau handelt, deren ganzes Leben auf den Kopf gestellt wird. Und sie steht vor einem Neuanfang. Das Neuanfänge immer etwas Gutes mit sich bringen zeigt das Buch von Anstey Harris wirklich gut. Ich durfte das Buch, das am 2. Juli erschien dank dem Ullstein Verlag und MyTest vorab lesen.

Allgemeine Informationen

Titel: Find mich da, wo Liebe ist
Seitenzahl: 336
Autor: Anstey Harris
Genre: Roman
Verlag: Ullstein Taschenbuch
Kosten: 12,99 € online bei Amazon*
Erschienen am: 02. Juli 2019

Das Backcover zum Nachlesen:

Meine Meinung zu „Find mich da, wo Liebe ist“

Einteilung/Lesbarkeit – Das Buch ist insgesamt in 25 Kapitel unterteilt, wobei die Kapitellänge immer recht ähnlich ist. Besonders gut gefällt mir, dass die Kapitelnummern immer verziert sind. Der Schreibstil von Anstey Harris ist modern und lässt sich gut lesen.

Story – Grace ist eine Frau mittleren Alters und steht mitten im Leben. Sie führt einen Reparaturladen für Musikinstrumente in einem kleinen englischen Dorf und ist seit 8 Jahren in einer Beziehung mit David. Seit 8 Jahren hofft Grace, dass er für sie seine Frau verlässt. Doch nach einem schicksalhaften Ereignis kommt alles anders als Grace hoffte. Nun steht sie vor einem Neuanfang. Kann ihr dieser zusammen mit ihrer Schüler-Aushilfe Nadia und dem Stammkunden Mr. Williams gelingen?

Fazit zu „Find mich da, wo Liebe ist“

Das Buch lies sich gut lesen. Grace ist ein großer Fan klassischer Musik. Darum dreht sich auch die Geschichte größtenteils. Ihren Laden, ihr Cello, wie sie und andere spielen. Natürlich ist das nicht die Haupthandlung. Ich kenne das Gefühl von Neuanfängen zu gut, konnte mich allerdings nicht in Grace als Protagonistin hineinversetzen, was ich bei Romanen immer schade finde.

Auch die Story an sich konnte mich nicht so richtig catchen. Sie war keinesfalls schlecht oder unlogisch, aber mich konnte es leider nicht fangen. Daher gibt es von mir für dieses Buch leider nur 2,5 Sterne.

Kennt ihr das Buch schon? 

Allerliebst

*Affiliate-Link


Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar- oder Like-Funktion personenbezogene Daten (Name, Blog) öffentlich gemacht werden. Andere (IP Adresse, E-Mail-Adresse) werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.